1943 geboren in Rumänien, 1950 – 1962 Schule und Gymnasium in Buka­rest, Abschluß mit den Matura, 1962 – 1968 Akademie der Bildenden Küns­te N.Grigorescu in Bukarest, Studium der Bildhauerei  - Abschluß mit dem Diplom ,1963 – 1968 Studium der Filmregie in der Theater- und Filmhoch­schule – “Lucia Sturdza Bulandra " Bukarest, 1969 – 1971 Friedrich Storck Stipendium, Atelier im Museum Friedrich Storck in Bukarest, 1971 – 1972 Lehrerin für Bildhauerei und Keramik, an der Kunstschule und Musikschule NR 3 in Bukarest, 1973 – 1982 freischaffende Künstlerin in Bukarest, 1980 – 1982 Vorstandsmitglied des nationalen Künstlerverbandes in Rumänien, 1981 zunehmende Probleme mit der Ceausescu-Regime, 1982 Emigration aus politischen Gründen, 1983 Asyl in die Bundesrepublik Deutschland, 1983 – 1988 Die künstlerische Tätigkeit stagniert wegen Emigrationsschwie­rigkeiten, 1988 – 1999 Kunsttherapeutin in der REHA Klinik Bavaria Schaufling, 1994 Erwerb der Deutschen Staatsangehörigkeit, 1984 Neuer Anfang. Erweitern des künstlerischen Schaffens auf anderen Ebenen – Ma­lerei, Keramik, Kunst am Bau, Druck, Teppichdesign, Kunstfilm, Photo­graphie, etc. Seit 1983 Dozentin für keramische Skulptur und Malerei in der VHS Deggendorf, 1984 Mitglied des Berufsverbandes Bildender Künstler München (BBK), 1986 Gründungsmitglied des Kunstvereins Deggendorf, 1991 Gründung und Leitung der Keramikgruppe Deggendorf bislang 10 Gruppenausstellungen, 1994 – 1998 Vorsitzende des Kunstvereins Deg­gendorf Organisieren von internationalen Ausstellungen und Symposien, 1998 Unterstützung der “Neuen Rumänischen Kultur”: Stiftung des Portraits von George Apostu für das Internationale Kunst- und Kulturzentrum “G. Apostu” – Bacau, Rumänien, 1999 – 2000 Reorganisation der Keramik-Ma­nufaktur “Herr Keramik – Bogen, Niederbayern, 2003 - 2004 Lehrbeauf­tragte für das Bühnenbild - Projekt, Fachhochschule Deggendorf, Semester 5-6,  Medientechnik, Viele Werke befinden sich in Kunstsammlungen und in rumänischen Museen, Moderne Kunst Museum – Bukarest – Museum für visuelle Kunst – Galatzi Rumänien, National Museum Bukarest Kunst Muse­um Constantza Rumänien, Kunst- und Ethnographisches Museum Bacau Rumänien, Annemarie u. Dr. U. Ebner, Anne und Albert Hiergeist, Anton Herr, Florin Orezeanu, Irene Ehly, Dr. P. Schloth, Dr. M. Stadler und Dr. M. Newid, H. Reuter, Hanna Baumann, Sabine Rusdorfer, C. Massuard, Fernanda und Dr. Paul Nagler Dana und Christoph Giovaninetti, Waltraud Stoiber, Christa u. Hubertus Hacker, S.Hacker, Manfred Pleintinger,Dr. M.Leubner, Sparkassen Deggendorf, Osterhofen, Plattling, Wallerfing, Dir.Schmid und die Stadt Deggendorf Einzelausstellungen, 1969 Theater­masken und Zeichnungen im “Jugend Forum” – Bukarest, 1973 Skulptur und Holzschnitt Galerie Horizont – Bukarest Katalogposter, 1979 Marionettenausstellung 40 Marionetten für Till Eulenspiegel Aufführung Ga­lerie Caminul Artei – Bukarest Katalog, 1989 Konzeptausstellung: “Die Wandlung” Malerei und Installation mit Poster Stadtmuseum Deggendorf, 1991 Konzeptausstellung: “Das Portrait” Installationen mit Portraits und Malerei; “Das Portrait”– Heft ist veröffentlicht. Ausstellung gestiftet von Dr. K. U. Ebner, Kapuzinerstadl Deggendorf, Poster, 1994 Konzeptausstellung: “Begegnungen” Ausstellung mit Malerei zu den Caféhaustagen Deggendorf Café Collegium erhält den Deggendorfer Preis “Die goldene Bohne”, 1999 Einladung für Galerie Monteserrat vom 11.5 bis 29.5 New York, USA 2001 Konzeptausstellung: “Lichtsysteme zur Erinnerung” Ausstel­lung mit Malerei und Installationen Kapuzienerstadl Deggendorf, Poster-Zeitung-Biographie 2006 - "Walzer",Ausstellung für symphonische Musik, Musik Galerie "Giovaninnetti", St.Leu la Foret, Frankreich 2007 - "Dichtung" , Edith K. Raum, Deggendorf, Deutschland Illustrationen nach dem Gedichtband "Mit dem Lauf des flusses" von Susanna Darabos. Veröffentlichung des Buches bei der Vernissage. Illustrationen nach Gedichten von Rainer Maria Rilke Skulptur Symposien, 1970 – 1975 Stein Magura Buzau, Rumänien, 1971 Stein Arad Rumänien, 1976 Holz Moravany-Piestany, Slowakei, 1979 Bronzemedaille Nyregyhaza, Ungarn, 1983 Kleine Bronzeplastik Iserlohn, Deutschland, 1998 Organisation des Skulptursymposiums am Bogenbach – Deggendorf, Deutschland Bühnen Arbeiten Zusammenarbeit mit der renomierten Theaterregisseurin Catalina Buzoianu, 1969 Runde Masken für “Bachanten” von Euripides der Theater und Filmhochschule – Bukarest, 1971 Eigene Comedia de’l arte Masken für “Der eingebildete Kranke” von Moliere im Nationaltheater – Jasi Rumänien, 1979 40 Marionetten für “Till Eulenspiegel” in Tandaricatheater – Bukarest ein hervorragender Erfolg, 1979 an dem Internationelen Festival für Marionetten in Charleville Meziers, Frankreich Kunst im öffentlichen Raum - Auswahl, 1969 Parkskulptur Costinesti – Schwarzes Meer, Rumänien, 1971 Reliefs für die Fassade des Nationaltheaters Craiova, Rumänien, 1972 Parkskulptur Buzau, Rumänien, 1989 Reliefkeramik 5 x 3 m Sparkasse Plattling BRD, 1991 Wandmalerei auf Holzobjekten Sparkasse Plattling BRD, 1991 Projekt für die Aussenmalerei eines Treppenturms Sparkasse Plattling BRD, 1992 Mosaikwand “Der Garten” 5 x 3 m Sparkasse Plattling BRD, 1992 Projekt einer Malerei für den Tressorraum Alte Sparkasse Plattling BRD, 1994 “Die Blaue Malerei” 9 x 2,7 m und 5 x 2,7 m Sparkasse Deggendorf BRD, 1997 “Hell” Mosaikobjekt 3 qm Sparkasse Wallerfing BRD, 1999 “Der Baummensch” Malerei 3 x 2,7 m und die Einrichtung des Raums mit Malerei und Spiegel Sparkasse Osterhofen BRD 2000 “Petrus – das Boot” 10 x 3,5 m Malerei für Haus Hacker Plattling, BRD 2001 Buchkonzept und Illustration im Gedichtband “Wenn die Natur umarmt” von Susanne Darbos, 2002 "Die Verehrung der Blume” Wandmalerei 30 qm Hubertus Haus in Rettenbach/Deggendorf, BRD Preise: 1970 Preis für die Teilnahme an dem Symposium Magura – Buzau, Rumänien, 1991 Auszeichnung für die Teilnahme an der Internationalen Grafik Ausstellung – Osaka, Japan, 2007 - Buchkonzept und Illustration im Gedichtband "Mit dem Lauf des Flusses" von Susanna Darabos Gruppenausstellung; national in Rumänien, 1969 – 1982 Teilnahme an verschiedenen Gruppenausstellungen in Rumänien, Gruppenausstellungen; international Kleinplastik: Barcelona 1974, Florenz 1975, Prag 1976, Berlin 1976, Dortmund 1977, Paris 1977, Düsseldorf 1977, Warschau 1978, Moskau 1978, Sofia 1979 Portraitwettbewerb Paul Louis Weiller: Paris 1978 Exil, 1985 Ausstellung BBK München Völkerkunde Museum 1988 “Sakrale Kunst” Galerie Nesles, Paris, 1988 Künstler der Galerie Delpha Paris, 1989 “Sakrale Kunst” Galerie Nesles, Paris 1990 “Sakrale Kunst” Galerie Nesles, Paris,1991 “Sakrale Kunst” Galerie Nesles, Paris 1991 Intern. Grafikausstellung Osaka/Japan mit Auszeichnung, 1992 “Marienbild heute” Galerie d. Mission Altötting 1993 Keramikgruppe Ausstellung Bürgerspital, Plattling, 1993 Keramikwanderausstellung Keramikmuseum, Obernzell Museum Kloster Asbach, 1993 Keramikgruppe Ausstellung Kapuzinerstadl, Deggendorf, 1994 Keramikgruppe Ausstellung Kastenhof, Landau, 1996 Keramikgruppe Ausstellung Kulturmodell, Passau 1998 “4x4 rumänische Künstler” Ausstellung – Bayer. Versicherungskammer München, München 1999 Intern. Art Promotion: Einladung ARTEXPO 99 Gremi de Galeries d’Art de Catalanya  Barcelona 2002 “Form - und Farbenwelt” – Keramik und Malerei, Gemeinsame Ausstellung der Keramikgruppe und Farbenspielegruppe Deggendorf – Organisation und Teilnahme Im Kurparkpavillon Grafenau, 17.6. bis 7.7. 2002 “15 Tage aus dem Leben der Boheme” – Konzept - Ausstellung in Bananapark Galerie Landau a. d. Isar, 2002 Einladung: Internationale Kunstmesse – Palexpo 30 April bis 4 Mai 2003 Europ‘ Art – Genf, 2003 Keramikgruppe. Deggendorf  Ausstellung, für Keramik – Teilnahme und Organisation – Kulturfenster-Galerie, Deggendorf, 4. bis 20. Mai 2003 Who’s who Einladung für “A praise of small format in contemporary art” in Centre culturel CH. Peugeot – Atelier Z, Paris – Frankreich, 5.11. bis 23.12. 2003 Farbenspiele A-Omega Gruppe und Irene Ehly Keramik-Ausstellung für Malerei und Keramik – Teilnahme und Organisation in Kulturfenster-Galerie, Deggendorf, 22.10. bis 14.11. 2004 Öffentliches Atelier - Mai, April in Kulturfenster -Galerie, Deggendorf. 2005 "Das Haus und die Welt", Konzept - Ausstellung, Form und Farbe - Installationen, Kapuzinerstadl,Deggendorf, BRD. Bibliographie:  M .Driscu "Kunsthistoriker Bukarest/Rumänien - Marionetten-Katalog Liana Axinte, 1979 rumänisch/französisch. Mehrere Artikel in den rumänischen Zeitungen und Kunstzeitschriften über die Arbeit zwischen 1969 und 1983. N.Steinhardt, Schriftsteller und Philosoph Rumänien - "In erster Person Kritik"- Luditer vel Cruditer, rumänisch, Dacia Verlag Bukarest/Rumänien 1983.Jonel Jianu, Kunstkritiker Paris/Frankreich, Rumanian "Artists in the West” Kunsthistoriker American Rumanian Academy of Arts and Sciences, Veröffentlichung 1986 englisch, französisch  "Who´s Who In International Art",1995 – 1996 International biographical art dictionary, Lausanne, Schweiz englisch, französisch; Who´s Who In International Art, 1996 Briefmarke – Mosaik “Der Garten” Lausanne, Schweiz; Octavian Barbosa, Kunsthistoriker- "Wörterbuch der rumän. Zeitgenössischen Künstler" 1976 – 1999 Meridiane Verlag Bukarest, Rumänien rumänisch; Lazar Baciucu Journalist "Der Hain mit Statuen” Orion Verlag Bukarest 1998 rumänisch; Eigene literarische Arbeiten in Philosophie der Kunst und Symbolik der Ur-Ornamentik; 1999 Einladung für Priority Biographie reservation to international Biographical centre The Editor “2000 Outstanding Artists an Designers of the 20th Century” Cambridge LB2 QP, England, 1998 Rumänisches TV: ausgestrahlt in “ARTE VISUALLE”, Rumänien: Deutsche Reise mit Liana Axinte” – Fernsehfilm von Maria Crisan, 2004 Liana Axinte - „Die Welt ist eine Bühne“, Videofilm von Christina Kellner, Felix Gschwandtner, Matthias Zabiegly - FH Deggendorf

1 EINZELAUSSTELLUNGEN: nach Gedichten von R.M. Rilke u. Vor Skulptur Symposions:
2013 - „Rasche Bewegung anschauen“- keramische Skulpturen, Konzeptausstellung in Ostbayerische Kunstsammlung im Museum Hengersberg

2 KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM: nach „Mit dem Lauf des Flusses“ von S. Darabos:
2008-2012 – das Konzept des Rumänischen Avangarde Saals und der Zeitgenössischen Galerie im Literatur Museum Bukarest, Rumänien
2012 - „Schorsch Karmann“- Deggendorfer Original, Bronze Skulptur für Deggendorf, B.R.D.
2012 – das layout und Illustrationen am „Buch der Titel“ von Octavian Barbosa, Verlag NOI Media print, Bukarest, Rumänien

Portal